Façon la plus simple Faire Délicieux Schnelles Hackbällchen-Rosenkohl-Gratin an roter Chili-Pasta

Delicious, fresh and tasty.

Schnelles Hackbällchen-Rosenkohl-Gratin an roter Chili-Pasta. Abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Hälfte Speck unterrühren, mit Pfeffer und Muskat abschmecken. Finde was du suchst - wohlschmeckend & brillant.

Schnelles Hackbällchen-Rosenkohl-Gratin an roter Chili-Pasta Vegetarisch, Preiswert, Ohne Alkohol Ein wahrlich schnelles Winter-Gericht, das so richtig einheizt und müde Geister wieder munter macht - und dazu ist es auch noch einfach und schnell zubereitet. Eine feine Kartoffelsuppe mit Hackbällchen wärmt so richtig durch und schmeckt. Oder probiert ein Kartoffelgratin mit Hackfleisch und Lauch. Vous pouvez cuisiner Schnelles Hackbällchen-Rosenkohl-Gratin an roter Chili-Pasta using 10 ingrédients et 5 pas. Voici comment vous réalisez cela .

Ingrédients deSchnelles Hackbällchen-Rosenkohl-Gratin an roter Chili-Pasta

  1. C'est of Rosenkohl (vorbereiteter eingefrorener, oder frisch gekaufter).
  2. Vous avez besoin of Pasta (Sorte nach Belieben) hier Chili.
  3. Préparez of Hackfleisch (Menge nach Wunsch).
  4. C'est 1 Dose of Nudel-Hühnersuppe.
  5. C'est of Zwiebeln, geschält und in Würfel.
  6. C'est of Käse zum Überbacken (Scheiben oder geriebener).
  7. Vous avez besoin of Salz, Pfeffer, Muskat, Paprikagewürz.
  8. C'est 3 Essl. of Tomatenmark.
  9. C'est etwas of Mehl.
  10. C'est 1 Glas of Vollmilch und / oder Sahne.

So ist das Gratin keine Beilage, sondern gleich das Hauptgericht. Mit ► Portionsrechner ► Kochbuch ► Video-Tipps! Hackbällchen schmecken schon pur einfach wunderbar, mit der richtigen Beilage wird aus ihnen ein leckeres Hauptgericht. Ob Brot oder Pasta, Gemüse, Reis oder Salat - Hackbällchen lassen sich super kombinieren.

Schnelles Hackbällchen-Rosenkohl-Gratin an roter Chili-Pasta instructions

  1. Aus den Zwiebeln und dem Hackfleisch eine Masse für Hackfleischbällchen herstellen. Zum Binden mit etwas Mehl bestäuben. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver abschmecken. Ca. 5 cm große Kugeln formen und in die Form geben..
  2. Die Nudeln nach Anweisung in Salzwasser (bissfest) kochen, durch ein Sieb abschütten und zugedeckt bei Seite stellen..
  3. Rosenkohl vorbereiten und dann den (evtl. an den Enden eingeschlitzten) Rosenkohl ebenfalls gut verteilt in die Gratinform legen..
  4. Aus der Dose Hühnersuppe und dem Glas Vollmilch, sowie den 3 Essl. Tomatenmark eine Soße herstellen. Würzen mit Pfeffer u. etwas Muskat. Die Gratinmasse damit gleichmäßig begießen. Nach Wunsch mit Reibekäse oder Käsescheiben (in Streifen geschnitten) belegen und bei ca. 180-190 Grad Umluft, ca. 25-30 Min goldbraun überbacken (in den letzten 7-8 Minuten die Hitze auf ca. 220 Grad erhöhen)..
  5. Gratin und Pasta anrichten und servieren..

Ob in Aufläufen, Quiches oder eben mit Pasta, das knubbelige Wintergemüse harmoniert perfekt. Vorausgesetzt natürlich man findet Rosenkohl grundsätzlich lecker. Nudel-Rosenkohl-Schinken-Gratin, ein schnelles, leckeres Gericht, das sich auch gut vorbereiten lässt, wenn Gäste erwartet werden. Rosenkohl zählt zu den kulinarischen Schätzen von Herbst und Winter. Grund genug, die Leckerei öfter auf den Tisch zu bringen - etwa in Anschließend Rosenkohl abwaschen und trocken tupfen.